Personal Style | Cherry Tree

EN

Now, seriously how cheesy is that ? Trees covered in a pink dust of small petals, blown through the whole street by the wind. Yes Spring has always been my favorite time of the year. That's why I just had to shoot with my lovely Sophie from basicapparel.de at this magical location. I got so carried away that I started to come up with the wildest ideas that were something like this: "Oh Sophie I've got a really cool idea, I think... What about these petals, I could just take a bunch of them and throw them up to make it look super cool!" 2 seconds later I started rethinking that "super cool idea" of mine and it occurred to me that since I had to pick up the petals that have been there on the street for at least 3 days that I would probably be about to cover myself in much more than just small, pink, magical petals... Her response (being a minimalist and lover of black and white) was more of a facial expression that was supposed to tell me "Ookaaay, I'm not sure if that's going to work and if it's not a bit to playful but we'll do whatever you like" I still have to laugh about the fact that a. the people passing by must have thought I'm some kind of a crazy woman and b. Sophie must have thought that I now must have gone completely insane.

The day was so so much fun and we go to shoot so many outfits. I've already told you in some blog posts before how we became friends but make sure to check out her blog basicapparel.de again and leave a nice comment saying that you came from me for her.

But now let's get to the outfit. I have decided to pull up a romantic, playful street style look with a jumpsuit from Mango that I am actually wearing with the top down. With the flowing, light off-shoulder shirt from H&M it works as a great layering look and I really love to wear it. When I wear it I feel like spring. Light and ready to have a wonderful afternoon stroll through the streets covered in cherry trees. The bag is actually just a small purse that came with my bucket bag. I have already been talking about being bold this year when wearing stripes in one of my trend reports and trying something different other than just resorting to striped tees and dresses. Said and done, I guess. Of course one has to do some social fashion experiments herself just to check if the trend and the outfit may be approved but I can tell you that this one was very approved in all respects, haha!

DE

Wie klassisch ist das denn bitte ? Bäume, überfüllt mit einer rosa Masse aus kleinen, leichten Blütenblättern, die vom Wind über die ganze Straße geweht werden. Ja der Frühling war schon immer meine liebste Jahreszeit. Deswegen gab es auch keinen besseren Zeitpunkt um mit meiner lieben Sophie von basicapparel.de an diesem tollen Ort zu shooten. Zwischendurch war ich so begeistert, dass ich angefangen habe wilde Ideen zu entwickeln die dann etwa so ausgeartet sind: "Sophie, ich hab eine richtig gute Idee, glaube ich... Ich könnte doch einfach hier so einen Haufen Blüten vom Boden nehmen und die total cool hochwerfen" 2 Sekunden später, meine "super coole" Idee nochmal überdenkend, fiel mir auf, dass ich da in den Blüten vom Boden, eben nicht nur Blüten in der Hand hatte... Die Antwort von Sophie (selbst wunderbar minimalistisch und ein Liebhaber von Schwarz und Weiß) war mehr ein Gesichtsausdruck, der mir sagen sollte: "Okaaayy, ich bin mir zwar nicht sicher ob das klappt oder ob das nicht zu verspielt ist aber hey, wir versuchen's" Ich muss jetzt noch darüber lachen, wenn ich daran denke, dass das a. die Leute wahrscheinlich gedacht haben ich spinne und dass b. Sophie gedacht haben muss, dass ich jetzt komplett abgedreht bin. Aber was tut man nicht alles, wenn einen die Begeisterung gepackt hat.

Das Shooting war eines von vielen an dem Tag und es hat so wahnsinnig viel Spaß gemacht mit Sophie zu shooten. Ich habe schon im letzten Post von ihr erzählt und wie wir uns angefreundet haben aber schaut euch auf jeden Fall nochmal ihren Blog basicapparel.de an und lasst ihr einen lieben Kommentar da mit einem Gruß von mir!

Jetzt aber mal zum Outfit. Ich habe ausnahmsweise mal ein bisschen tiefer in die Trickkiste gegriffen und einen Jumpsuit von Mango einfach als Hose getragen. Mit dem Off Shoulder Shirt fällt das gar nicht auf und die Kombination gefällt mir richtig gut.  Auch die Tasche ist eigentlich nur eine kleine Innentasche meiner Bucket Bag. Ich habe ja schon Anfang des Jahres in einem meiner Trendreports prophezeit mal in Sachen Streifen nicht nur auf Shirts und Kleider zurückzugreifen. Gesagt, getan, würde ich sagen. Ist natürlich auch immer suuuper wichtig in Sachen Mode als Blogger ein paar Selbstversuche durchzuführen und natürlich auch auf Gesellschaftstauglichkeit zu überprüfen ... ;)  Und ich war mir ehrlich gesagt erst nicht wirklich sicher, aber zu meiner Überraschung, ist das Outfit jetzt "approved" in jeglicher Hinsicht.

Viviane xx