Personal Style | Off to the beach

Photos by Gina Siemes

EN

Quick first update from our short trip to the beach on Monday. There will be coming up a few outfits next week as well but now first some impressions of our day. We left the cold, gray Germany in fear we'd arrive with the same stormy weather. And to be fair it kind of looked like that was exactly what was going to be the case when we got to Vlissingen that morning on the hunt for a cute little café to have breakfast. But kept on preaching: If the weather's bad you've got to make it nice. So there's little me still fighting the weather situation in shorts and tee and I am still sure that the sun later on was all due to my effort ;) Even though I had just been on vacation and the mountains were really beautiful I can never get enough of the beach. And when the Dutch seaside is only a 2 hour drive away you don't say no. So I'd say we really had a great girls day!

DE

Ein erstes schnelles Update von unserem Tag am Strand am Montag. Nächste Woche folgen noch ein paar Outfits aber jetzt erstmal ein paar Eindrücke. Wir sind losgefahren aus dem grauen Deutschland mit der Befürchtung, dass wir am Strand das gleiche schlechte Wetter haben werden. Als wir morgens in Vlissingen waren, auf der verzweifelten Suche nach einem süßen Café zum Frühstücken, war es auch noch relativ kalt. Aber meine Rede war: wenn man kein gutes Wetter hat, muss man sich welches machen. Also ich, immer noch weiter in Shorts und T-Shirt, bin immer noch davon überzeugt, dass die Sonne später eindeutig der Verdienst meines Optimismus war. Ist ja klar ;) Auch wenn ich gerade erst im Urlaub war und die Berge auch wirklich wunderschön sind, kann ich gar nicht genug am Strand sein. Und gerade wenn man schon so nah an der Niederlande wohnt und nur 2 Stunden zum Meer hat, muss man jede Chance nutzen.

Viviane xx