The Edit | Creating you-Creating home

Shop everything via the Westwing online shop

EN

I am so ready for fall and winter to come and I am spending my days interior dreaming. These two things could also have something to do with the fact that I am a little sick at the moment, and spending most of my time at home strolling through interior shops For the upcoming winter season I am a huge fan of black, white and gray, which is nothing new, and pink. Yes blush pink. I think the combination fits perfectly into the pattern of scandinavian style and makes everything a bit more happy and cozy, but still remains minimal. I love to get that cozy interior feel with one of the new huge blankets that have a chunky knit texture. I even thought about doing a DIY project to knit one myself, but since I do not know how to knit, nor having the time to do so I have been letting that slide for now. However DIYs are still on my list of things I want to do. I am thinking about painting some frames for new artwork as well as updating my moodboard with a lightbulb chain for example. If my days had more than 24h, the week more than 7 days and I were able to double and triple myself things would get done so much better.

DE

Ich bin im Moment nicht nur in Winter und Herbststimmung sondern auch in Einrichtungsstimmung. Diese beiden Sachen könnten auch damit zusammenhängen, dass ich im Moment ein wenig krank bin und die meiste Zeit zuhause verbringe und Interior Shops durchforste. Für den kommenden Winter bin ich jedenfalls ein riesen Fan von Schwarz, Weiß und Grau, das ist ja nichts Neues, und Rosa. Ich finde die Kombination passt perfekt in das Muster des skandinavistischen Stils und macht alles ein bisschen fröhlicher und gemütlicher, bleibt aber trotzdem minimal. Vor allem gemütlich soll es ja dann auch irgendwie sein, und das geht am Besten mit den neuen großen Decken, oder auch Plaids genannt, die sehr grob gestrickt sind. Ich habe sogar schon überlegt mal ein DIY Projekt daraus zu machen, aber da ich weder stricken kann, noch die Zeit dazu habe, habe ich das bis jetzt sein gelassen. DIY sind bei mir aber trotzdem noch hoch auf der Prioritäten Liste. Ich möchte auf jeden Fall noch ein paar Bilderrahmen neu anstreichen und mein Moodboard weiter gestalten, zum Beispiel mit einer Kette von Glühlampen. Ach ja, wenn der Tag bei mir mehr als 24h, die Woche mehr als 7 Tage hätte und ich mich vierteilen könnte, würde ich das alles noch irgendwie schaffen.

Viviane xx