Pricing Guide

Ihr wünscht euch eine individuelle Hochzeitspapeterie oder Einladungen für ein Event, wisst aber nicht mit welchen Preisen ihr rechnen müsst? Ich habe unten ein paar Preisbeispiele zusammengestellt, die dabei helfen sollen, den Wert eines individuellen Designs besser zu verstehen und nachvollziehen zu können. 

Häufig werde ich oder auch Kollegen mit Aussagen wie: "Puh, das ist aber ganz schön teuer" oder "bei Online Shop XY gibt es das aber viel günstiger" konfrontiert. Ich weiß, woher solche Aussagen kommen, aber das hilft niemandem weiter. Mir ist es wichtig, dass meine Kunden sich genauso geschätzt fühlen, wie ich von ihnen geschätzt werden möchte. Jemand hat ein kleines Budget? Überhaupt kein Problem, dann passen wir die Leistung einfach an. Ich biete zum Beispiel wunderschöne Papeterie Sets an, die schon ein vorgefertigtes Design haben. 

Ich habe diesen Guide für alle erstellt, die sich gerne schon vor ihrer Anfrage ein bisschen mit dem Thema Hochzeitspapeterie und was dahinter steht beschäftigen möchten. Viel Spaß beim Lesen!

 
 

Vor dem Design

Sobald ich eine Anfrage per Email erhalte, muss ich mich um folgendes kümmern:

-Eine Antwortemail senden, eventuelle Rückfragen beantworten, eventuell weitere Mails beantworten (Hier vergehen schnell 2 Wochen, je nachdem wie viel Zeit zwischen den Mails vergeht)

-Eventuell schon ein erstes Angebot erstellen (20-30min)

-Einen Termin zum Telefongespräch oder zu einem Treffen ausmachen, den Termin wahrnehmen (in der Regel 1,5h je nach Anfahrt)

-Angebot anpassen (20 min)

-Vertrag anpassen und raus senden (10 min)

Ihr seht. Es ist noch nichts geschehen und trotzdem ist der versteckte Aufwand schon da. Wir sind mittlerweile bei ca. 2,5h.

Designprozess

Das erste Design Element Save the Dates oder Einladungen:

Hier sind die Einladungen das erste Element, das in dem Papeterie Set entworfen wird. Ich kenne die Vorstellungen des Paares zwar grob, aber natürlich können sie erst Anmerkungen machen, wenn ein erster Entwurf vorliegt. Da ich in 95% aller Fälle mit Handlettering Elementen arbeite, müssen diese erst auf Papier geschrieben werden. So lange, bis es gut aussieht. (ca. 40 min). Anschließend wird alles eingescannt und digital abgelegt und bearbeitet. Da die Letterings meist nie so, wie geschrieben verwendet werden, wird manchmal vielleicht noch die Farbe nachträglich geändert oder es wird in einen Kranz gesetzt etc. (30 min). Danach geht es an die restlichen Elemente. Manchmal müssen hier noch Elemente gemalt werden. Zum Beispiel mit Wasserfarbe. Das ist besonders aufwändig und kann schnell inklusive digitaler Verarbeitung 2h dauern. Außerdem muss dann natürlich noch alles zusammen auf die Karte gebracht werden und das in mehreren Ausführungen, damit meine Paare auswählen können. Somit kann der erste Entwurf bis zu 4-5h in Anspruch nehmen. 

Wenn dann die Entwürfe bei den Kunden sind, kommen die ersten Rückmeldungen. Manchmal sind es wirklich nur noch Kleinigkeiten. Aber es kann auch vorkommen, dass es bis zu 15 Versionen gibt, bis wir die perfekte Version finden. Daher haben die Einladungskarten auch ihren Preis gemäß des Aufwands.

Papeterie für den Tag:

Die Papeterie Elemente für den Tag der Hochzeit sind meistens weniger aufwändig, als Einladungen oder Save the Dates. Das Design steht und der Text wird eingefügt. Aber auch hier wird meistens noch etwas von mir handschriftlich geschrieben. Elemente werden verschoben usw. So hat jedes Papeterie Element natürlich auch seinen Aufwand und seinen Preis.

Nach der Hochzeit:

Nach der Hochzeit geht es dann nochmal an die Dankeskarten. Hier wünschen sich meine Paare meistens ein Foto oder auch mehrere Fotos. Diese werden manchmal sogar noch von mir ausgewählt oder in verschiedenen Zusammenstellungen als Entwürfe an die Paare gesendet. Auch das Design wird meistens noch etwas umgearbeitet so, dass die Dankeskarten nochmal etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Hier könnt ihr mit ca. 3-4h Aufwand rechnen.

 

Foto 10.01.18, 12 03 19.jpg

Das "Basic Kit"

Ich nenne es immer liebevoll, das Starterkit. Denn es beinhaltet wirklich nur die grundlegendsten Elemente einer Papeterie, die man braucht. Gehen wir jetzt mal von Folgendem aus: 

Ich erhalte im Dezember eine Anfrage. Die beiden heiraten im Juni nächsten Jahres. Die Vorlaufzeit beträgt ab diesem Tag also 5-6 Monate. Das ist schon recht knapp, sollte aber bei dem Umfang machbar sein. In diesem Schema könnten sie die Einladungen also regulär im Februar rausschicken. Wenn alles gut läuft. Sie benötigen:

Design

  • Einladungen 70 Stck. 286,50€ 8-10h
  • Menükarten 100 Stck. 85,95€ 2-3h
  • Platzkarten, gedruckt 100 Stck. 57,30€ 1-2h
  • Dankeskarten 120 Stck. 114,60€ 3-4h

Druck

  • Einladungen 70 Stck. // Druckkosten ca. 92€
    • A5, Digitaldruck, 4/4 farbig, keine Veredelung
  • Menükarten 110 Stck. // Druckkosten: ca. 98€
    • 105x210mm, 4/4 farbig, keine Veredelung
  • Platzkarten, gedruckt 104 Stck. // Druckkosten: ca. 86€
    •  40x65 mm, Kraftkarton 350g/qm, 1/0 farbig, keine Veredelung, fertig geschnitten
  • Dankeskarten 70 Stck. // Druckkosten ca. 92€
    • A5, 4/4 farbig, keine Veredelung

GESAMT: 544,35€ + 368€ = 912,35€

Bitte beachtet, dass die Druckkosten lediglich Richtwerte sind und Preise sich bei Zusammendruck von Objekten auch verringern können. Für ein detailliertes Angebot, meldet euch bitte bei mir, denn jede Papeterie ist verschieden.


Bitte Besonders

Wer etwas Besonderes abseits des Standards will, den interessiert vielleicht dieser Preisvorschlag. Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten Druckprodukte zu veredeln. Ein besonderes Papier, eine Folienveredelung in Gold, Silber oder Rosègold oder vielleicht eine Prägung? Hier arbeiten wir mal mit einer Folienveredelung, wie sie auf der rechten Seite zu sehen ist. Dabei wird die Folie zwar nicht in das Papier hineingeprägt, aber man kann doch, noch recht preiswert einen schönen Effekt erzielen.

Design

  • Save the Date 70 Stck. 114,60€ 3-4h
  • Einladungen 70 Stck. 286,50€ 8-10h
  • Menükarten 100 Stck. 85,95€ 2-3h
  • Platzkarten 100 Stck.,  handbeschriftet, 77,30€ 
  • Dankeskarten 100 Stck. 114,60€ 3-4h

Druck

  • Save the Date 70 Stck. // Druckkosten ca. 235€
    • 148x148mm, Digitaldruck, 4/4 farbig, 1 Seitig Digitalfolien Veredelung Gold
  • Einladungen 70 Stck. // Druckkosten ca. 235€
    • A5, Digitaldruck, 4/4 farbig, 1 Seitig Digitalfolien Veredelung Gold
  • Menükarten 110 Stck. // Druckkosten: ca. 235€
    • 105x210mm, Digitaldruck, 4/4 farbig, 1 Seitig Digitalfolien Veredelung Gold
  • Dankeskarten 70 Stck. // Druckkosten ca. 208€
    • A6, Digitaldruck, 4/4 farbig, 1 Seitig Digitalfolien Veredelung Gold

Material & Zubehör

  • Platzkarten Papier, Faltkarten 74x105 mm, schwarz, 70 Stck.: 15,40€
  • Umschläge 16x16cm, hellgrau: 36,40€
  • Umschläge C5, hellgrau: 36,40€
  • Umschläge C6, hellgrau: 25,20€

GESAMT: 678,95€ + 913€ + 113,40= 1705,35€

Bitte beachtet, dass die Druckkosten lediglich Richtwerte sind und Preise sich bei Zusammendruck von Objekten auch verringern können. Für ein detailiertes Angebot, meldet euch bitte bei mir, denn jede Papeterie ist verschieden.